August News aus Spremberg
Staatssekretär besuchte Bekalkungsanlage Wilhelmsthal

Auf seiner Fahrt zur LMBV -Belegschaftsversammlung in Senftenberg machte Jens Spahn, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen am 22.8. auch in Cantdorf an der Wilhelmsthaler Brücke Halt und informierte sich über den Stand der Arbeiten an unserer braunen Spree. Die vorgestellten Maßnahmen waren nicht neu. Wirksame Projekte für Spremberg sind meist weiter in Planung (seit etwa 2012), bzw. im Bau. Auch das Endlager für den Eisenschlamm kommt wohl über die Planungsphase nicht hinaus. Die Frage nach dem Schutz der Cantdorfer beim nächsten Hochwasser wurde eher als unpassend abgetan. Wir wollen uns doch erst einmal über das Erreichte freuen, meinte der hohe Gast. Bei Cantdorf.de werde ich noch weiter ...

Sport und Kultur wird weiter groß geschrieben
In der Schwimmhalle wird das nächste 48h-Schwimmen vorbereitet. Es wird vom 30.9.-2.10. durchgeführt. In der Kreuzkirche gibt es bereits am 2. Sept. eine interessante Veranstaltung Søren Wendt macht mit seiner "Skandinavischen Spätsommerreise" Station in Spremberg. Am 3.9. heißt es wieder "Kunst trifft Kartoffelsuppe" im Hotel Georgenberg und heute beginnen die Filmnächte auf der Freilichtbühne. (mehr im Veranstaltungsplan)


Etwas Werbung für den Robotertag müsst Ihr noch ertragen
Am 12. September geht es ja bekanntlich um 15:30 Uhr im Bergschlösschen los. Ich hab mal ein kleines pdf gebaut, das einige Stationen etwas näher beschreibt. >>>download pdf | mehr auf spremberger-robotertag.de


Spremberginfo, 23.8.17 f.j.