Bild1: 3. Lichterfest
Bild2: Tasse 2017

Dezember News aus Spremberg und Umgebung

Es weihnachtet kräftig, auch ohne Schnee schmecken Glühwein und heißer Ganter. Die Innenstadt ist wieder prächtig geschmückt und lockt zahlreiche Gäste an. Ich habe beim 3. Lichterfest einige Schnappschüsse gemacht und auch die neue Glühweintasse meiner Sammlung zugefügt. Sie hat in diesem Jahr das 300 Jahre alte Burglehnhaus als Motiv. Das Haus am Bullwinkel ist in diesem Jahr in den Abendstunden auch besonders sehenswert ausgeleuchtet.


Einen kleinen Ausblick auf das neue Jahr möchte ich auch geben: Da wird die Spremberger Lehrstellenkarte zu neuem Leben erweckt werden. In Kooperation mit der BOS sollen die Inhalte der Lehrstellenbörse für längeren Zeitraum von Schülern des Computerkurses online abrufbar gemacht werden. Natürlich können auch alle anderen Ausbildungsbetriebe dort ihr Angebote einstellen lassen, oder auch selbst nach Anmeldung einstellen und auch beliebig oft überarbeiten und natürlich auch wieder löschen.


Das Projekt "offene Werkstatt für Spremberg" wird hoffentlich mehr Fahrt aufnehmen. Hier sind weitere Gespräche mit Trägern und erste Objektbesichtigungen geplant. Den nächste Versammlungstermin und alle Neuigkeiten dazu gibt es auf oWSpremberg.de. Weitere Mitstreiter sind willkommen.


Wünsche allen schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Spremberginfo, 19.12.17 f.j.