Das Foto zeigt die 80m hohen Kühltürme des Altwerkes, links Schornsteine Werk I, rechts Schornsteine Werk III.
Gelände des Kraftwerksneubaus
ab 1956
Zu den Anlagenteilen wird in Kürze weiteres Material abrufbar sein.

(orange gezeichnete Anlagenteile, Schwimmbad und Sportplatz sind abgetragen)